Wir haben eine neue Geschäftsführerin!

Mathilde Stallegger ist seit 1. Mai 2019 neue Geschäftsführerin des Naturparks Jauerling-Wachau.

„Ich freue mich, dass wir mit Mathilde Stallegger eine kompetente Nachfolgerin für Birgit Habermann als Geschäftsführerin des Naturparks Jauerling-Wachau gewinnen konnten“, berichtet Edmund Binder, Obmann des Naturparkvereins. Der Vorstand des Naturparks hat die neue Geschäftsführerin nach öffentlicher Ausschreibung einstimmig zur neuen operativen Leiterin bestellt. Die studierte Agrarwissenschaftlerin hat bisher im Umweltdachverband in Wien an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft, Ländliche Entwicklung und Naturschutz gearbeitet und an der Gestaltung einer nachhaltigeren Umweltpolitik mitgewirkt. Die gebürtige Französin und Halbkärntnerin macht sich nun mit ihrer Familie in der Region sesshaft. „Wir wünschen Frau Stallegger viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, so Binder.

„Der Naturpark Jauerling-Wachau bietet mit seiner landwirtschaftlichen Struktur, seiner Vielfalt an Arten und Lebensräumen sowie der Mannigfaltigkeit der Menschen, die er beherbergt, viel Potential für die Regionalentwicklung, für den Ausbau von Tourismus- und Naturvermittlungsangeboten sowie für den Erhalt der kleinstrukturierten Landschaft und die Förderung der Biodiversität. Ich bedanke mich bei meiner Vorgängerin Birgit Habermann für ihr Engagement und ihre Arbeit in den letzten drei Jahren. Gerne möchte ich den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit dem Naturparkteam und den Naturparkbewohnerinnen und -bewohnern weiterführen, geplante Projekte umsetzen und neue Ideen aufgreifen. Ich freue mich, die Region und ihre Besonderheiten, Spezialitäten und Geschichten kennenzulernen und an der Weiterentwicklung des Naturparks als Modellregion für nachhaltige Entwicklung arbeiten zu dürfen“, so Stallegger abschließend.

Maria Laach, 08.05.2019

Kontakt:
Mathilde Stallegger
mathilde.stallegger@naturpark-jauerling.at
+43 (0) 2712 / 20 332
+43 (0) 664 / 54 053 32

2019-05-15T14:12:40+02:00 Mai 8th, 2019|Aktuelles, Presse|