Das Thema Bildung gehört neben Naturschutz, Erholung und Regionalentwicklung zu den vier Säulen der Österreichischen Naturparke. Die Programmierung und Vermarktung eines natur- und landschaftsbezogenen Programmes, das bildungsorientierte Inhalten vermittelt, gehört zu den prioritären Aufgaben der Naturparke. Natur.Wein.Wandern – Jahresprogramm UNESCO-Welterbe Wachau und Naturpark Jauerling“ ist das zentrale Produkt und Angebotsbündelung für diese Aktivitäten.

Bis 2011 gab es weder für die Region Wachau noch den Naturpark Jauerling-Wachau ein Programm und ein Angebot zu Natur- und Umweltbildung und Landschaftsführungen. Mit dem Programm „Natur.Wein.Wandern“ schuf der Naturpark Jauerling-Wachau eine Dachmarke für diese Angebote mit dem Ziel einerseits ein touristisch attraktives Ausflugsangebot zu schaffen und andererseits den Gästen Wissen und Kenntnisse zur Region, Landschaft, Landwirtschaft und Naturschutz zu vermitteln.

„Natur.Wein.Wandern“ steht in unmittelbarem Zusammenhang mit den Wachau.Hiata, den Wein- und Naturbegleiter des Naturparks Jauerling-Wachau. Das Jahresprogramm ist die zentrale Werbe- und Angebotsplattform für diese. Daneben finden sich in „Natur.Wein.Wandern“ ein abwechslungsreiches Angebot zu Führungen im Bereich Natur- und Naturschutz. Somit bietet „Natur.Wein.Wandern“ ein attraktives Angebot zu den Themen Weintourismus, sowie Kultur- und Naturlandschaft. Das Programm umfasste auch den Heurigenkalender der 14 Welterbegemeinden anführt (200 Betriebe). Derzeit gibt es leider keine aktuelle Neuauflage der Broschüre.

Karten und Broschüren