Die Rundwanderwege im Naturpark Jauerling-Wachau führen über sonnige Weingärten, hundertjährige Steinterrassen und Trockensteinmauern, Marillen- und Obstgärten, natürliche Buchenwälder, schattige Waldlandschaften, schönste Wiesen, vorbei an Burgen, Ruinen und Schlössern und mit Blick auf die freifließende Donau, über die Alpen und ins Waldviertel.

Die Rundwege sind in eine Richtung mit gelben Tafeln ausgeschildert, nummeriert und führen immer zum Ausgangspunkt zurück. Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Verpflegung sind eine Grundvoraussetzung für Ihre sichere und schöne Wandertour. Nach dem Wandern erwarten Sie beste Wachauer Weinheurige und Waldviertler Mostheurige und klassische Wirtshäuser und das Naturparkhaus am Jauerling. Zusätzlich dürfen Sie sich auf die schönsten historischen Dörfer Österreichs freuen– ausgezeichnet als UNESCO-Weltkulturerbe Wachau. Insgesamt haben Sie die Wahl zwischen 21 Rundwanderwegen im Naturpark und in den Naturparkgemeinden.

Einen digitalen Routenplaner, Wegbeschreibungen und die GPS-Tracks zu den Rundwanderwegen finden Sie über die interaktive Wanderkarte hier.