Wandern ist ein Naturerlebnis zu jeder Jahreszeit. Der Jauerling ist besonders mystisch, wenn unten im Tal der Nebel zieht, und hier oben die Sonne scheint. Doch gerade an den kurzen Wintertagen lässt sich das einmalige Ambiente mit kurzen Wanderungen mit unseren NaturvermittlerInnen genießen. In der dunklen Jahreszeit empfehlen wir Ihnen ganz besonders die Laternen/Fackelwanderungen im Naturpark!

 

Foto: Naturpark Jauerling-Wachau/BH

Wandern mit NaturvermittlerInnen

Familienfreundliche Wanderungen am Jauerling-Plateau nach Vereinbarung. Unsere Naturvermittler geben Ihnen Einblicke in die Besonderheiten des Naturparks und die spannende Geschichte des Jauerlings, der einmal Almgebiet und beliebte Sommerfrische war.
Treffpunkt: Parkplatz Naturparkhaus
Dauer: 2 h
Anmeldung: Unter info@naturpark-jauerling.at, Tel. 02712/20332 oder 0650/7409252.
Kosten:  10 € / Person (Kinder 6-12 3€), Mindestgruppengröße 5 Erwachsene.

Lukas Traxler, NoA Productions

Foto: Lukas Traxler/ NoA Productions

Wandern mit Fackeln/Laternen

Der Jauerling bei Nacht ist ein besonderes Erlebnis! Wir wandern mit Ihnen durch Wald und Wiese auf Wanderwegen des Naturparks Jauerling-Wachau. Wir führen die Wanderungen entsprechend der Witterungsbedingungen mit Fackeln oder Laternen durch.
Treffpunkt: Parkplatz Naturparkhaus
Dauer: 1 – 1,5 h
Anmeldung: Unter info@naturpark-jauerling.at, Tel. 02712/20332 oder 0650/7409252.
Kosten: 10 € / Person (Kinder 6-12 3€), Mindestgruppengröße 5 Erwachsene

Foto: Naturpark Jauerling-Wachau/BH

Winterwanderungen

Die zahlreichen Rundwanderwege und Themenwege im Naturpark Jauerling-Wachau sind teilweise auch im Winter begehbar. Im Zweifelsfall besuchen Sie uns im Naturparkbüro in Maria Laach oder Sie erkundigen sich unter 02712/20332 über den Wegzustand.