Naturwerkstatt Jauerling Schmetterling, © Martina Siebenhandl

Naturwerkstatt Jauerling

Programme für Schulen und Kindergärten: Hier wird Lernen zum Erlebnis!

Rucksack packen, heute gibt’s das Klassenzimmer in der Natur! Welches Kind genießt es nicht, in der Natur zu sein?

Es ist nicht nur eine wohltuende Abwechslung zum Alltag in Schule oder Kindergarten. Zeit in der Natur zu verbringen macht Spaß, ist gesund und kann einzigartige Lernchancen ermöglichen! Ganz nebenbei werden neue Dimensionen des Lernens erschlossen: Die Planungsfähigkeit wird geübt bei der Auswahl der richtigen Kleidung für draußen, die Motorik wird trainiert beim Gehen auf unebenem Waldboden und die soziale Kompetenz wird gestärkt durchs gegenseitige Helfen bei spielerischen Herausforderungen. Und wo sollte man denn sonst über die Natur mit ihren Tieren und Pflanzen, über ökologische Zusammenhänge, über Landwirtschaft, über Regionalität und Nachhaltigkeit lernen, als in einem Naturpark? Denn im Naturpark Jauerling-Wachau haben genau diese Dimensionen oberste Priorität und werden nicht nur geschützt, sondern auch von der Bevölkerung gelebt und mitgetragen! Im Naturparkkonzept erfahren Sie mehr über die Projekte des Naturparks!

Die Naturwerkstatt Jauerling bietet ein buchbares Bildungsprogramm für Kindergärten und Schulen. Die Gruppen werden von erfahrenen NaturvermittlerInnen begleitet, die Ausbildungen in der Natur- und Landschaftsvermittlung, der Waldpädagogik, der Kräuterpädagogik und weiteren pädagogischen Ausbildungen haben.

Programme für Schulen und Kindergärten