Wiesenworkshop "Unsere Wiesen sind uns was wert!" - 25. Sept. in Emmersdorf

Vielfalt, Herausforderungen & Chancen in der Bewirtschaftung der Jauerlinger Wiesen

Die Jauerlinger Wiesen sind mit ihrer Buntheit und Vielfalt eine Augenweide im Naturparkgebiet. Doch ihre Bewirtschaftung stellt die Grünlandlandwirte vor viele Herausforderungen: wenig Futter, steile Flächen, Verbuschungsgefahr, Abtransport des Mähguts. Wie können diese artenreichen Wiesen langfristig erhalten bleiben? Bei diesem Workshop diskutieren wir mit Landwirten im Naturpark und Experten über die Herausforderung in der Bewirtschaftung, zeigen die Vielfalt der Wiesen auf und informieren über Fördermöglichkeiten im ÖPUL und Perspektiven in der nächsten LE-Periode.

Der Workshop findet im Rahmen des LEADER-Projekts „Unsere Wiesen, unser Wert“ statt, bei dem der Wert der Wiesen aufgezeigt werden soll und die Leistungen der Landwirtinnen und Landwirte für den Erhalt der Jauerlinger Wiesen vor den Vorhang geholt werden.

Wir freuen uns, beim Workshop folgende Experten begrüßen zu dürfen:

  • Reinhard Kraus, Landschaftsökologe, der die Artenvielfalt auf den Jauerlinger Wiesen erhoben hat
  • Wolfgang Angeringer, Grünlandberater und Experte für das Konzept des „abgestuften Wiesenbau“
  • Wolfgang Suske, Experte für ÖPUL und weitere Förderungsmöglichkeiten

Die Details der Veranstaltung entnehmen Sie der Einladung. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl! Auf Grund der Covid19-bedingten Sicherheitsvorkehrungen bitten wir um Anmeldung bis spätestens Mo., den 21. September unter info@naturpark-jauerling.at oder 02712 20 332.

Der Workshop findet im Rahmen des LEADER-Projekts „Unsere Wiesen, unser Wert“ statt, bei dem der Wert der Wiesen aufgezeigt werden soll und die Leistungen der Landwirte für den Erhalt der Jauerlinger Wiesen vor den Vorhang geholt werden.

Einladung Wiesenworkshop 25. Sept. 2020