Naturpark-Malwettbewerb

Die Gewinner des Malwettbewerbes des Apfelsaftprojektes „Jauerlinger Saftladen“ wurden bei Preisverleihungen in den Schulen ausgezeichnet. Insgesamt wurden 266 Zeichnungen von den sieben Jauerlinger Volksschulen und der NMS Emmersdorf beim Naturpark Jauerling-Wachau eingereicht. Eva Paminger aus der Volksschule Mühldorf gewann mit einer kunstvollen Darstellung der Wimperfledermaus. Anna Lagler (NMS Emmersdorf) erreichte den 2. Platz und Florian Bauer (VS Raxendorf) erreichte den 3. Platz in der Gesamtwertung aller eingereichten Zeichnungen.

Motiv des Malwettbewerbs war die Wimperfledermaus, eine seltene Fledermausart, die auch auf Streuobstwiesen nach Insekten jagt. Streuobstwiesen sind wichtige Lebensräume für Fledermäuse, Insekten und Vögel. Alle ersten Plätze der Schulwertungen werden im Naturparkbüro in Maria Laach ausgestellt, wo Besucher die Kunstwerke betrachten können. Der Malwettbewerb wurde in Kooperation mit der Kunstmeile Krems und der KFFÖ (Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung) durchgeführt.

„Jauerlinger Saftladen“ ist eines der größten schulübergreifenden Naturpark-Projekte Österreichs und erhielt 2017 den größten heimischen Naturschutzpreis „Die Brennnessel“ von der gemeinnützigen Privatstiftung Blühendes Österreich. Über den Etikettenwettbewerb werden die Themen Naturschutz und Biodiversität in den Unterricht der Schulen integriert. Seit 2011 ernten die Kinder in den Volksschulen der sieben Naturparkgemeinden und seit 2018 auch die Kinder der NMS in Emmersdorf heimische Äpfel auf Streuobstwiesen. Gepresst wird der Saft am Obsthof Reisinger am Jauerling. Der Naturpark stellt den Schulen den Saft und die Etiketten zur Verfügung.

Presserückfragen und Kontakt
Ricarda Gattringer, gattringer@naturpark-jauerling.at , 02712 20 332

Fotos:

VS Mühldorf
© Naturpark Jauerling-Wachau

Katharina Bürger (KFFÖ), Ricarda Gattringer (Naturpark Jauerling-Wachau), Ruth Eder (VS Mühldorf), Bgm. Beatrix Handl (Mühldorf) gemeinsam mit den Gewinnern des Malwettbewerbs.

NMS Emmersdorf
© NMS-Emmersdorf
Franz Siebenhandl (Schulleiter NMS Emmersdorf), Ricarda Gattringer (Naturpark Jauerling-Wachau), Bgm. Josef Kronsteiner (Emmersdorf) gemeinsam mit den Gewinnern des Malwettbewerbs

VS Raxendorf
©Marktgemeinde Raxendorf
Mathilde Stallegger (Geschäftsführerin Naturpark Jauerling-Wachau), Ricarda Gattringer (Naturpark Jauerling-Wachau), Katharina Bürger (Fledermausexpertin KFFÖ), Vizebürgermeister Günter Schneider, Schulleiterin Heidemaria Braun und Klassenlehrerin Nina Meixner sowie die Gewinner des Malwettbewerbes.

2019-06-04T12:28:14+01:00 Juni 4th, 2019|Aktuelles, Allgemein, Presse|